emotionale intelligenz und selbstführung

"Wer andere führen möchte, muss zuerst lernen sich selbst zu führen."

Emotionale Intelligenz ist der entscheidende Schlüssel, um Menschen zu inspirieren, um sie für Ideen zu gewinnen und gut mit ihnen zu kooperieren. In der Führung sowie in selbstorganisierten Teams sind Fähigkeiten wie Selbstwahrnehmung, Selbstführung, Empathie und gute Menschenkenntnis die Grundlage für eine effektive Zusammenarbeit. Regelmäßige Reflexionen und bewusste Beziehungsgestaltung werden zum Handwerkszeug in innovativen Organisationen.

In diesem Seminar steigern Sie Ihre emotionale Intelligenz und lernen Ihre Gefühle clevere Weise zu managen. Erfolgreiche Gespräche setzen voraus, dass wir mit unseren eigenen Gefühlen und denen der Anderen intelligenter, bewusster, kreativer und sensibler umgehen. Für den Erfolg ist die emotionale Intelligenz genauso wichtig wie das Fachwissen. Sie arbeiten an Ihren eigenen spezifischen Anliegen oder Herausforderungen und entwickeln mit Ihrem Coach und Trainer dafür individuelle Lösungen.

Seminarinhalte

  • Die Grundlage der emotionalen Intelligenz: die Fähigkeit, andere zu verstehen
  • Die emotionale Intelligenz als übergeordnete Fähigkeit, die sich auf alle anderen Fähigkeiten auswirkt
  • Empathie: die Fähigkeit, zu wissen, was andere fühlen
  • Wie lässt sich die Gefühlslage anderer Menschen schnell erkennen und wie können die dahinterstehenden Wünsche und Bedürfnisse deutlicher wahrgenommen werden?
  • Wie entstehen Gefühle und was drücken sie aus?
  • Selbsterkenntnis: sich der eigenen Gefühle bewusst werden
  • Selbstmanagement: die eigenen Gefühle unter Kontrolle haben
  • Wie können wir den Umgang mit anderen Menschen positiver gestalten?
  • Wie gelingt es, in Stresssituationen souverän und gelassen zu bleiben
  • Intelligenz der Gefühle: Selbstmotivation und Optimismus
  • Warum leisten Menschen mit großer Zuversicht wesentlich mehr und setzten sich höhere Ziele?
  • Achtsamkeit: die Bewusstheit über unsere Stimmung und über unsere Gedanken über diese Stimmung
  • Die Steigerung des emotionalen Wohlbefindens

Methoden: Einzel- und Gruppentraining typischer Situationen im Führungsalltag, Coaching in der Gruppe (freiwillig) Besprechung von individuellen Beispielen der Trainingsteilnehmer

Teilnehmer:  Unternehmer, Leitende Angestellte, Fach- und Führungskräfte

Dauer: 2 x 2-3 Tage je nach Inhalt, Trainingstermine nach Vereinbarung


Stimmen begeisterter Teilnehmer/innen: 

"Endlich verstehe ich mich und meine Reaktionen im Umgang mit anderen viel besser und kann diese besser steuern."

„Eines der besten Seminar, das ich je besucht habe; eine Reise zu mir selbst."

"Wirksame Verhaltensveränderung statt kurzes Strohfeuer, die Investition in das Seminar war jeden Euro wert."